Zukunftssicher durch Progressive Scan
Schlankes Heimkino mit Komplettausstattung

Null Bock auf kantige Boxen im Wohnzimmer? Dann wäre die neue Heimkinoanlage von JVC mit dem unaussprechlichen Namen „QP-ES9AL“ ein guter Tipp.

pos DÜSSELDORF. Null Bock auf kantige Boxen im Wohnzimmer? Dann wäre die neue Heimkinoanlage von JVC mit dem unaussprechlichen Namen "QP-ES9AL" ein guter Tipp. Nicht nur technisch machen die Slim-Line-Lautsprecher eine gute Figur. Auch technisch haben sie einiges zu bieten: Statt des üblichen DVD-Players ist ein DVD-Rekorder im Paket. Darüber hinaus reicht ein Hände-Klatschen, und die Surround-Lautsprecher sind optimal an ihre Raumverhältnisse angepasst. Alle weiteren wichtigen Parameter stellt die Anlage dann selbst ein.

Der Audio/Video-Receiver RX-ES9SL mit Digital-Verstärker leistet 5 x 100 Watt. Der DVD-Rekorder kann Filme in Progessive-Modus ausgeben, was - entsprechend ausgestattetes TV-Gerät oder Beamer vorausgesetzt - die Bildqualität spürbar erhöht. Die mitgelieferte "Multi Brand" Fernbedienung steuert alle Geräte.

Einziger Haken: Soviel High-Tech gibt?s natürlich noch nicht beim Discounter und kaum zum Aktionspreis. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 2300 Euro. Der DVD-Rekorder DR-M1, der die Formate DVD-Ram, DVD-R und DVD-RW schreiben kann, wird einzeln für 699 Euro angeboten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%