Zunächst nur für Tintenstrahldrucker von HP
Automat füllt leere Druckerpatronen auf

Mit einem kleinen Gerät können Nutzer von Tintenstrahldruckern künftig Geld sparen. Der Automat in der Größe einer Kaffeemühle füllt Patronen für den Schwarzweißdruck auf Knopfdruck innerhalb von Minuten nach.

hsn DÜSSELDORF. Nach dem Einlegen des leeren Druckkopfes pumpt das Gerät, das zurzeit ausschließlich von der Singatrade GmbH vertrieben wird, die Tinte von der Nachfüllkartusche durch die Düsen des Druckkopfes. Eine ausgeklügelte Sensorik vermeidet Auslaufen, Überlaufen, unvollständige Befüllung und in Folge Kleckern und Klecksen. Die Druckerpatrone wird bei dieser Befüllmethode nicht beschädigt, so dass der Gewährleistungsanspruch des Anwenders für seinen Drucker erhalten bleibt. Darüber hinaus werden Düsen und Druckkopf gereinigt, so dass die Patrone nach Angaben von Singatrade bis zu 20 Mal wiederbefüllt werden kann. Unter www.singatrade.de/index_refill.htm gibt es eine animierte Bedienungsanleitung, die zeigt wie das Nachfüllen funktioniert.

Der Preis für das Gerät liegt einschließlich dreier Nachfüll-Kartuschen bei 89 Euro. Da die Ersatzpatronen der Hersteller recht teuer sind, hat sich die Anschaffung des Gerätes bereits nach der dritten Wiederbefüllung amortisiert. Der Preis zusätzlicher Tintenkartuschen liegt bei 9,90 Euro. Zurzeit gibt es das Gerät nur für Drucker von Hewlett Packard (HP) mit Druckköpfen der Typen HP HP-40-15, und HP-45. Mit diesen Druckerpatronen sind derzeit 50 % der Tintenstrahldrucker des Herstellers ausgestattet. Ab Sommer sollen außerdem Nachfüllautomaten für Lexmark - und Samsung-Drucker angeboten werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%