Antibaby-Pille unterdrückt die Menstruation
Verhütung ohne Pillenpause

Immer mehr Frauen nutzen die Pille, um die Menstruation zu unterdrücken. Da es in Deutschland noch kein fertiges Präparat gibt, mit dem dies möglich ist, regeln die Frauen das entweder alleine oder in Absprache mit dem Frauenarzt. Die Hersteller von Antibaby-Pillen Schering und Jenapharm wollen dies ändern. Sie planen, eine "Dreimonatspille" auf den Markt zu bringen.

DÜSSELDORF. Bei Einführung der Pille zu Beginn der 60er Jahre waren die Forscher darauf bedacht, aus Gründen der Akzeptanz möglichst den natürlichen Menstruationszyklus nachzuahmen. Sie wählten ein Einnahmeschema von 21 Tagen, gefolgt von einer siebentägigen Pause, die eine Abbruchblutung auslöst. Viele Frauen haben jedoch in den vergangenen Jahren ihre Einstellung zur Menstruation verändert. So will laut einer Umfrage von Gynäkologen der Universitätsklinik Frankfurt, nur noch ein Drittel der 1.195 befragten Frauen eine monatliche Blutung. 37 bis 46 Prozent wünschen sich am liebsten gar keine Menstruation mehr.

Im Grunde ist das Verschieben der Menstruation nicht neu. Egal, ob es der lang ersehnte Urlaub ist, die stressige Prüfung oder ein sportlicher Wettkampf, in denen die Regelblutung als störend empfunden wird, die Frauen nehmen die Antibabypille einfach mehrere Monate ohne Unterbrechung und bestimmen so den Zeitpunkt der Menstruation selbst. Geeignet sind dafür jedoch nur so genannte Einphasenpräparate als Mikropillen mit konstanten Ethinylestradiol- und Gestagendosen.

„Schon seit langem nutzen Frauen die Möglichkeit, mit der Pille den Zeitpunkt der voraussichtlichen Menstruation entweder vorzuverlegen oder hinauszuzögern“, sagt Herbert Kuhl, Leiter des Hormonlabors an der Universitäts-Frauenklinik in Frankfurt, der sich mit dem Thema „Pille für den Langzyklus“ schon seit mehreren Jahren beschäftigt. Das Problem bestehe in Deutschland jedoch darin, dass Frauenärzte ihren Patientinnen die Pille für den Langzyklus nur unter medizinischer Indikation verschreiben dürften, erläutert Kuhl.

Seite 1:

Verhütung ohne Pillenpause

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%