Medizin
Gene steuern Erfolg von Diätpillen

Gentests könnten helfen, die optimale Therapie für Patienten zu finden und gefährliche Nebenwirkungen von Medikamenten zu vermeiden. Das haben Pharmakogenetiker des Universitätsklinikums Essen an Hand von Schlankheitspillen belegt. Die Studie zeigt, dass Wirksamkeit und Nebenwirkungen entscheidend von den Erbanlagen des Patienten abhängen.

HB ESSEN. Die Wissenschaftler hatten bei ihren Forschungen eine sogenannte GG-Genvariante entdeckt, die beim Stoffwechsel sowohl an der Fettverbrennung beteiligt ist, wie auch an der Steuerung der Herzfrequenz. In ihrer Studie versuchten die Forscher herauszufinden, welchen Einfluss der Genunterschied auf die Wirkung von Schlankmachern mit dem Wirkstoff Sibutramin hat.

Sie untersuchten das Blut von Probanden, die an einer Studie des amerikanischen Pharmaherstellers Abbott aus den 90er Jahren zu dessen Schlankheitsmittel Reductil teilgenommen hatten, auf die von ihnen entdeckte Genvariante und schauten dann, wie diese Personen in der Studie auf den Wirkstoff reagiert haben. Das Ergebnis war eindeutig: Der Schlankmacher brachte Menschen mit der weit verbreiteten GG-Genvariante nicht nur wenig Nutzen, sondern löste sogar gefährliche Nebenwirkungen aus.

"Bei Menschen mit der speziellen Genvariante verursachte das Mittel Herzrasen und einen Anstieg des Blutdrucks", sagte Winfried Siffert, Direktor des Instituts für Pharmakogenetik am Uniklinikum Essen, im Gespräch mit dem Handelsblatt. Patienten ohne die GG-Genvariante hingegen profitierten von dem Medikament und hatten laut Siffert auch seltener Nebenwirkungen.

Die Erkenntnisse könnten für die Vermarktung des Schlankmachers nützlich sein, findet der Essener Forscher. Der Pharmahersteller Abbott betrachtet die Resultate als möglichen Ausgangspunkt für weiter gehende pharmakogenetische Studien. Es sei allerdings noch zu früh für konkrete Entscheidungen, ob und wie man die Erkenntnisse nutzen wolle, sagte Brian Spear, der Leiter der Genomik- und Proteomikforschung bei Abbott.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%