Stärkere Zusammenhänge zwischen Herz und Seele als bislang vermutet
Depression verdoppelt das Infarktrisiko

Depressionen verdoppeln nach neuesten Erkenntnissen das Risko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Experten der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie in Mannheim forderten deshalb auf ihrer Jahrestagung, dass Depressionen zu den Risikofaktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck oder erhöhte Blutfettwerte gerechnet werden.

HB DÜSSELDRF. Depressionen sind nicht nur deshalb potenziell lebensbedrohliche Erkrankungen, weil bis zu 15 Prozent der Menschen mit einer schweren Depression durch Suizid versterben. Sie erhöhen auch das Herz-Kreislauf-Risiko deutlich, berichtete bei der Jahrestagung der Deutschen Kardiologengesellschaft in Mannheim Florian Lederbogen. "Für die Kardiologie ist bedeutsam, dass die Depression als unabhängiger kardialer Risikofaktor gelten kann", so der Mannheimer Herzspezialist.

Studien unter Berücksichtigung der klassischen Risikofaktoren hätten ergeben, dass depressive Syndrome eine Verdoppelung des Risikos bewirkten, im späteren Verlauf an einer Koronaren Herzkrankheit zu erkranken oder zu versterben. Dr. Lederbogen: "Die depressionsbedingte Zunahme des Risikos ist vergleichbar der durch andere, klassische Risikofaktoren bedingten Gefährdung."

Die Depression ist eine häufige Erkrankung: Im Zeitraum eines Jahres leiden vier Prozent aller erwachsenen Personen an einer ausgeprägten Depression. Auf die Lebenszeit gesehen liegt die Häufigkeit bei fünf bis zwölf Prozent für Männer und zehn bis 25 Prozent für Frauen.

Zwar sind die Ursachen für die Erhöhung des kardialen Risikos durch Depressionen im Detail noch nicht geklärt, doch Wissenschafter entdecken immer mehr Zusammenhänge. So lässt sich etwa ein erhöhter Insulinspiegel - mit einer der wesentlichen Risikofaktoren für einen Herzinfarkt - auch bei Depressions-Patienten besonders oft nachweisen. Diese depressionsbedingte Zunahme des Risikos sei vergleichbar der durch andere, klassische Risikofaktoren bedingten Gefährdung, sagte der Mannheimer Herzspezialist Florian Lederbogen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%