Streit unter Augenspezialisten: Was machen 3D-Spiele mit Kinderaugen?

Streit unter Augenspezialisten
Was machen 3D-Spiele mit Kinderaugen?

Augenspezialisten sind uneins über den möglichen Nutzen von 3D-Spielen: Möglicherweise könnten Sehstörungen bei Kindern durch die Konsole Nintendo 3DS früher entdeckt werden
  • 0

New YorkEs ist schon eine seltsame Debatte, die da um die Technik der neuen 3D-Konsole Nintendo 3DS entbrannt ist. Der Hersteller selbst rät, dass Kinder unter sechs Jahren besser nicht mit dem Gerät spielen sollten, da es möglicherweise zu belastend für die noch nicht voll entwickelten Augen der Kinder sein könnte.

Dem widersprechen ausgerechnet einige Augenspezialisten in den USA. Gerade Kinder unter sechs Jahren sollten das Gerät ausprobieren. Es schade nichts, könne im Gegenteil sogar helfen, Sehstörungen zu erkennen, die früh behandelt werden müssten, sagt Michael Duenas von der Vereinigung der Optometriker in den USA (American Optometric Association).

Optometriker sind Augenoptiker, die sich mit der Behandlung von Fehlsichtigkeiten beschäftigen. „Die 3DS könnte ein Geschenk Gottes sein, um Kinder zu entdecken, die eine Seh-Therapie bräuchten“, sagt Duenas.

Die neue 3D-Konsole ist in Japan schon im Handel und kommt in Deutschland am 25. März heraus. Das besondere an ihr ist, dass zum Betrachten der 3D-Bilder keine besondere Brille notwendig ist. Die 3DS hat wie ihre Vorgänger zwei Bildschirme, der obere davon kann die dreidimensionalen Bilder zeigen. Mit der Kamera der 3DS können auch dreidimensionale Aufnahmen gemacht werden.

Wenn Kinder den 3D-Effekt nicht sehen, dann kann das ein Zeichen dafür sein, dass sie eine Sehstörung wie Amblyopie, die sogenannte Schwachsichtigkeit haben. Dieses Leiden entsteht durch eine unzureichende Entwicklung des Sehsystems während der frühen Kindheit. Es kann dann zu Problemen beim Lesen führen, sagt Duenas. Auch Kinder, die Schwindelgefühle oder Unwohlsein bei 3D-Spielen verspürten, sollten untersucht werden, empfiehlt Duenas.

Seite 1:

Was machen 3D-Spiele mit Kinderaugen?

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%