Handelsblatt bei SXSW

Fabian Kienbaum, Kienbaum Consultants
People over Pixels

  • 1

Chatbots, Robotics, AI – darum ging es bei SXSW: das Erfahren und Erleben der digitalen Möglichkeiten in (noch) analoger Welt. Dieses vermeintliche Paradoxon bringt das Bedürfnis nach Menschlichkeit zurück in die Arbeitswelt. Watson ist ein lustiger Kerl, der in der Lage ist, Anerkennung, Feedback und Inspiration zu schenken. Danach trachten wir und es ist unterhaltsam und stimulierend – doch reicht das? Nein, Führungskräfte sind gefordert! Spätestens wenn ethische Grundsatzfragen tangiert werden, braucht es Orientierung und Vertrauen durch klare, werteorientierte Führung. Dafür müssen wir die technologischen Möglichkeiten wirklich verstehen und sie uns insbesondere in der Kommunikation zunutze machen, aber noch wichtiger ist das bewusste Zulassen von Schwächen und Unsicherheiten – nobody is perfect. Aber ist das nicht gerade das Schöne? Je authentischer wir agieren, desto glaubwürdiger und kreativer können wir die Zukunft gestalten – digilog.

Fabian Kienbaum ist der Geschäftsführer der Kienbaum Consultants International GmbH.

Kommentare zu " Fabian Kienbaum, Kienbaum Consultants: People over Pixels"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wir freuen uns auf Ihre Einschätzung!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%