Forschung + Innovation

_

Bilder der Woche: Im Tod vereint

Mit Hilfe von Röntgenstrahlung sind Forscher einem Urzeit-Drama auf die Spur gekommen: Vor 250 Millionen Jahren wurde ein vermeintlich sicherer Zufluchtsort für zwei Individuen zur tödlichen Falle.

Bild 5 von 87

21. Juni 2013: Ein kühler Wind weht aus dem Schwarzen Loch

Von einem gigantischen Schwarzen Loch in einer unserer Nachbargalaxien strömt kühler Staubwind ins All hinaus. Der Staub hat nur Zimmertemperatur, was Astronomen überrascht: Normalerweise hat die Materie in Staubringen um ein so großes Schwarzes Loch Temperaturen von 700 bis 1000 Grad Celsius.

Bild: SAP/dpa