Forschung + Innovation

_

Luftfahrt: Schnellere Helis dank neuer Rotortechnik

Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tüfteln Wissenschaftler an einer neuen Technik für Hubschrauberrotoren. Sie soll Helikopter in Zukunft schneller und wendiger machen.

Bild 3 von 7

Bei dem neuen System wird durch kleine Löcher im Rotor Luft nach außen gedrückt. Dies vermindert die Stärke der schädlichen Verwirbelungen beim Strömungsabriss. Piloten könnten das System bei schwierigen Flugmanövern zuschalten und so die auf den Rotor einwirkenden Kräfte deutlich verringern.

Bild: DLR