Forschung + Innovation

_

Luftfahrt: Schnellere Helis dank neuer Rotortechnik

Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tüfteln Wissenschaftler an einer neuen Technik für Hubschrauberrotoren. Sie soll Helikopter in Zukunft schneller und wendiger machen.

Bild 4 von 7

Getestet wurde das System im sogenannten Transsonischen Windkanal in Göttingen. In der 50 Meter langen und zwölf Meter hohen Anlage kann simuliert werden, wie sich Luftfahrzeuge nahe der Schallgeschwindigkeit im so genannten transsonischen Bereich (etwa 1.000 Kilometer pro Stunde) verhalten.

Bild: DLR