Mobile Welt

_

Mobile World Congress: Die neuen Android-Stars aus Barcelona

In Barcelona trifft sich seit heute die versammelte Apple-Konkurrenz zum Stelldichein auf dem Mobil World Congress. Nokia setzt auf Windows, der Rest der Smartphone-Welt auf Android. Eine Überraschung kommt aus China.

Bild 4 von 13

HTC One V

Das One V ist das aktuelle Einsteiger-Gerät der HTC-Serie. Es bietet einen relativ kleinen Bildschirm mit 3,7-Zoll-Diagonale und 800 x 480 Pixeln Auflösung. Arbeitsspeicher und Flash-Speicher fallen mit 512 Megabyte beziehungsweise 4 Gigabyte klein aus. Der 1-GHz-Prozessor hat nur einen einzigen Kern. Anders als das One S und One X lässt sich der Speicher für Apps und Daten per Micro-SD-Steckplatz erweitern. Im April soll das Gerät für rund 300 Euro in die Läden kommen.

Bild: PR