Handelsblatt

_

Tennis ATP: Neuer Veranstalter für ATP-Turnier in München

Das Tennis-Turnier in München hat einen neuen Veranstalter gefunden. Der ausrichtende MTTC Iphitos teilte mit, dass er einen Vertrag mit MMP GmbH abgeschlossen habe.

Neuer Veranstalter für das Münchner ATP-Tunier Quelle: SID
Neuer Veranstalter für das Münchner ATP-Tunier Quelle: SID

München (SID) - Das Tennis-Turnier in München hat einen neuen Veranstalter gefunden. Der ausrichtende MTTC Iphitos teilte am Mittwoch mit, dass er einen bis 2016 laufenden Vertrag mit der von Michael Mronz geleiteten MMP GmbH abgeschlossen habe. Mronz ist seit 1997 auch Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH, die den CHIO in Aachen vermarktet.

Anzeige

MMP übernimmt die Veranstalterrolle bei den BMW Open von der Charly Steeb GmbH, die Ende August Insolvenz angemeldet hatte und unter anderem dem diesjährigen Sieger Tommy Haas noch einen Teil seines Antrittsgeldes schulden soll. Das Turnier 2014 findet vom 26. April bis zum 4 Mai statt, ein Jahr später wird es dann zum 100. Mal ausgetragen.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Champions League: Schalkes Demütigung und Messis Rekorde

Schalkes Demütigung und Messis Rekorde

Der deutsche Fußball hat tolle Abende gefeiert in der Champions-League – dieser gehörte nicht dazu. Schalke wurde böse verprügelt und Bayern kassierte die erste Niederlage – einen positiven Rekord gab es aber auch.

Erste Niederlage: Last-Minute Schock für Bayern München

Last-Minute Schock für Bayern München

Erstmals seit 18 Pflichtspielen verliert der FC Bayern wieder eine Partie. Dabei hätte das gegen ein harmloses Manchester City in London wirklich nicht sein müssen. Am Ende schaffte ein Mann für City die Wende.

Chelsea demütigt Schalke: Königsblau nicht reif für die Königsklasse

Königsblau nicht reif für die Königsklasse

Zu wenig für die Champions League: Gegen den FC Chelsea ist der FC Schalke 04 hoffnungslos unterlegen und kassierte ein 0:5. Für den Einzug ins Achtelfinale darf sich Königsblau jetzt keine Niederlage mehr erlauben.