Handelsblatt

_

Tennis Daviscup: DTB-Team ist bei der Auslosung gesetzt

Aufatmen beim deutschen Davis-Cup-Team: Die Mannschaft von Coach Carsten Arriens ist bei der Auslosung für das Relegationsspiel um den Verbleib in der Weltgruppe gesetzt.

DTB-Team von Teamchef Carsten Arriens ist gesetzt Quelle: SID
DTB-Team von Teamchef Carsten Arriens ist gesetzt Quelle: SID

Hamburg (SID) - Aufatmen beim deutschen Davis-Cup-Team: Die Mannschaft von Coach Carsten Arriens ist bei der Auslosung für das Relegationsspiel um den Verbleib in der Weltgruppe (13. bis 15. September 2013) gesetzt. Damit entgeht das DTB-Quartett einem Duell mit einem starken Gegner wie dem fünfmaligen Cup-Gewinner Spanien.

Anzeige

Die Auslosung findet am Mittwoch in London statt. Die deutsche Mannschaft hatte ihr Erstrundenmatch gegen Gastgeber Argentinien im Februar mit 0:5 verloren. Mögliche Heimspielgegner sind Brasilien, die Niederlande und Polen. Nach Ekuador, Großbritannien und Israel müsste das Arriens-Team reisen. Sollte es ein Aufeinandertreffen mit der Ukraine oder Kolumbien geben, müsste das Los über den Austragungsort entscheiden.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Halbfinal-Hinspiel: Chelseas Abwehrbeton hält Atletico stand

Chelseas Abwehrbeton hält Atletico stand

Der FC Chelsea hat nach einer 90-minütigen Abwehrschlacht in Madrid einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Finale gemacht. Doch im Rückspiel muss das Mourinho-Team zulegen - und das ohne einige Stars.

Doping-Skandal: Zehn Jahre Sperre für Ex-Armstrong-Teamchef

Zehn Jahre Sperre für Ex-Armstrong-Teamchef

Johan Bruyneel führte Lance Armstrong als Teamchef zu sieben Erfolgen bei der Tour de France. Ein Gericht befand, dass der Belgier auch Kopf der Doping-Aktivitäten war – und brummte dem 49-Jährigen eine lange Sperre auf.

Köln im Aufstiegsrausch: Selfies, Kölsch und ein Feuerwehr-Einsatz

Selfies, Kölsch und ein Feuerwehr-Einsatz

Der 1. FC Köln ist wieder da, wo er für seine Anhänger immer hingehört hat: im Oberhaus der Fußball-Bundesliga. Nach Abpfiff der Partie gegen den VfL Bochum stürmten Fans den Platz, später musste die Feuerwehr anrücken.