Handelsblatt

_

Tennis Fed-Cup: Titelverteidiger Tschechien im Halbfinale

Titelverteidiger Tschechien hat im Eiltempo das Fed-Cup-Halbfinale erreicht. Petra Kvitova sorgte gegen Australien durch einen schwer erkämpften Sieg für das entscheidende 3:0.

Tschechien souverän im Halbfinale Quelle: SID
Tschechien souverän im Halbfinale Quelle: SID

Ostrau (SID) - Titelverteidiger Tschechien hat im Eiltempo das Fed-Cup-Halbfinale erreicht. Petra Kvitova sorgte im Duell mit Australien durch ein schwer erkämpftes 7:6 (8:6), 7:6 (7:4) gegen Samantha Stosur für das entscheidende 3:0. Nach dem abschließenden Doppel stand es in Ostrau 4:0.

Anzeige

Im Kampf um den erneuten Einzug ins Finale treffen die Tschechinnen auf Italien. In Rimini siegten die Gastgeberinnen gegen die USA mit 3:2. Sara Errani und Roberta Vinci gewannen das entscheidende Doppel gegen Liezel Huber und Varvara Lepchenko mit 6:2, 6:2.

Ebenfalls in der Runde der letzen Vier steht Russland nach einem 3:2 über Japan. Jekaterina Makarowa machte durch ein 6:1, 6:1 gegen Kimiko Date-Krumm alles klar. In der Vorschlussrunde treffen die Russinnen auf die Slowakei, die sich in Serbien durchsetzte. Daniela Hantuchowa bezwang Vesna Dolonc am Sonntag mit 6:3, 6:2 und stellte das 3:1 sicher. Zum Doppel traten die Slowakinnen nicht mehr an und gewannen das Duell am Ende mit 3:2.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Muhammad Ali: Boxlegende Ali im Krankenhaus

Boxlegende Ali im Krankenhaus

Muhammad Ali ist im Krankenhaus – wegen einer Lungenentzündung. Die Prognosen der 72-jährigen Boxlegende sind gut. Die Erkrankung scheint nicht schwer zu sein.

20. Bundesliga-Spieltag: Dortmund versagt erneut, Bayer rettet Punkt

Dortmund versagt erneut, Bayer rettet Punkt

Borussia Dortmund verabschiedet sich mit einer grauenvollen Vorstellung in die Winterpause. Nach der Niederlage in Bremen überwintert der BVB auf einem Abstiegsplatz. Auch Schalke lässt Punkte liegen. Der Spieltag.

2:1 gegen Köln: Wolfsburg siegt sich in die Winterpause

Wolfsburg siegt sich in die Winterpause

Der VfL Wolfsburg bleibt der letzte verbliebene, ernsthafte Bayern-Konkurrent – falls es so etwas überhaupt noch gibt. Gegen Köln taten sich die Wölfe lange schwer, am Ende hießt der Machtwinner aber erneut Naldo.