Seit dem Börsengang vor gut 20 Jahren kämpft Küchenhersteller Alno mit Problemen

Alno

huGO-BildID: 22008156 ARCHIV - Das Hauptgebäude des Küchenherstellers ALNO AG in Pfullendorf (Archivfoto vom 12.06.2007). Der einst größte deutsche Küchenbauer versucht seit Jahren, aus der Krise zu kommen: Hunderte Beschäftigte mussten gehen, vom Stammsitz blieb kaum etwas übrig. Foto: Patrick Seeger dpa/lsw/lnw (zu dpa 0912 vom 18.05.2011) +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

Seit dem Börsengang vor gut 20 Jahren kämpft Küchenhersteller Alno mit Problemen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%