Barack Obama

huGO-BildID: 31639927 QUALITY REPEAT - US President Barack Obama waves after he deliverd a speech to invited guests in front of Brandenburg Gate at Pariser Platz in Berlin, Germany, 19 June 2013. Photo: Michael Kappeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

Barack Hussein Obama II wurde am 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii, USA geboren. 1967 zog er mit seiner Mutter nach Indonesien, kehrte aber 1971 nach Hawaii zurück, wo ihn seine Großeltern aufzogen. 1979 beendete Barack Obama dort die Highschool. Im gleichen Jahr begann er ein Bachelor-Studium der Politikwissenschaften am Occidental College in Los Angeles. Dieses schloss Barack Obama 1983 an der Columbia University in New York ab.

Danach zog er nach Chicago, Illinois um für eine gemeinnützige Organisation zu arbeiten. Im Jahr 1988 begann Barack Obama ein Studium der Rechtswissenschaften an der Harvard Law School. Dort lernte er auch seine Frau Michelle kennen, mit der er zwei Kinder hat. 1991 erhielt Barack Obama seinen Abschluss als Juris Doctor. Er kehrte daraufhin nach Chicago zurück und arbeitete dort unter anderem für eine Rechtsanwaltskanzlei. Außerdem lehrte Barack Obama an der University of Chicago bis 2004 Verfassungsrecht.

Im Jahr 1996 wurde Barack Obama in den Senat von Illinois gewählt. Er wurde 1998 und 2002 wiedergewählt. Im Jahr 2004 wurde Barack Obama zum Kandidat der Demokraten für den US-Senat. Durch den Wahlkampf erreichte Barack Obama zum ersten Mal landesweite Bekanntheit. Er gewann die Wahl zum Senator und vertrat ab dem Januar 2005 den Bundesstaat Illinois zusammen mit Richard Joseph „Dick“ Durbin im Senat der USA.

Barack Obama verkündete seine Kandidatur zum Präsidentschaftskandidaten der Demokraten am 10. Februar 2007. Er gewann diesen Vorwahlkampf gegen Hillary Clinton im Juni des gleichen Jahres. Barack Obamas republikanischer Rivale war John McCain. Am 15. Dezember wurde Barack Obama zum 44. Präsident der Vereinigten Staaten gewählt. Am 20. Januar 2009 wurde er vereidigt. Am 10. Dezember erhielt Barack Obama den Friedensnobelpreis. Dies gelang zuvor nur zwei amtierenden Präsidenten der USA.

Im April 2011 kündigte Barack Obama an, sich für eine zweite Amtsperiode als Präsident der Vereinigten Staaten zu bewerben. Bei der Präsidentschaftswahl 2012 konnte er sich gegen den Republikaner Mitt Romney durchsetzen.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%