Carsten Spohr

huGO-BildID: 36647432 Der neue Vorstandsvorsitzende der Lufthansa AG, Carsten Spohr, steht am 29.04.2014 in Hamburg auf der Hauptversammlung des Unternehmens auf der Bühne. Im Mittelpunkt steht der Chefwechsel bei dem Luftverkehrskonzern. Foto: Daniel Reinhardt/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

Carsten Spohr wurde am 16. Dezember 1966 in Wanne-Eickel geboren. Er studierte an der Universität Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen und schloss sein Studium mit dem Diplom-Abschluss ab. Nach seinem Universitätsabschluss erwarb Carsten Spohr eine Verkehrspiloten-Lizenz an der Lufthansa Verkehrsflieger-Schule in Bremen und Phoenix. Danach absolvierte er ein Trainee-Programm der Deutschen Aerospace AG (heute Airbus) in München.
Carsten Spohr kehrte 1994 zur Deutschen Lufthansa AG als Leiter des zentralen Personalmarketings zurück. Ab dem folgenden Jahr war er als Referent des Vorstandsvorsitzenden tätig. In dieser Funktion war Spohr drei Jahre tätig bis er 1998 Leiter des Regional-Partner-Managements wurde. Im Jahr 2000 übernahm er die Leitung des Allianz-Managements der Deutschen Lufthansa. 2003 wurde der Verantwortungsbereich von Carsten Spohr auf die Passage-Strategie und die Passage-Beteiligungen erweitert. Im folgenden Jahr wurde er in den Bereichsvorstand der Lufthansa Passage Airlines berufen. Im Januar 2007 folgte die Benennung von Carsten Spohr zum Vorsitzenden des Vorstandes der Lufthansa Cargo AG. 2011 folgte der Wechsel in den Vorstand der Deutschen Lufthansa AG. Im Mai 2014 übernahm Spohr den Posten des Vorstandsvorsitzenden.
Carsten Spohr ist der breiten Öffentlichkeit seit dem Flugzeugunglück des Germanwings-Flugs 9525 bekannt.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%