Gerd Müller

Aktuelle Nachrichten zu Gerd Müller. Quelle: dpa

Gerd Müller ist ein deutscher CSU-Politiker und seit Dezember 2013 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Er wurde am 25. August 1955 in Krumbach geboren. Mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung absolvierte er ein Studium der Pädagogik, Psychologie sowie der Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, welches er als Diplom-Wirtschaftspädagoge abschloss.

Müller war von 1978 bis 1988 Zweiter Bürgermeister von Krumbach und Kreisrat im Landkreis Günzburg. Während dieser Zeit forderte Müller die Todesstrafe für Drogenhändler und engagierte sich gegen Abtreibung. Am 22. November 2005 wurde Müller als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in die von Angela Merkel geführte Bundesregierung berufen. Am 17. Dezember wurde er dann zum Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ernannt.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%