Jeff Bezos

FILE - In this Sept. 6, 2012, file photo, Jeff Bezos, CEO and founder of Amazon, speaks at the introduction of the new Amazon Kindle Fire HD and Kindle Paperwhite personal devices, in Santa Monica, Calif. The Washington Post Co. agreed Monday, Aug. 6, 2013, to sell its flagship Washington Post newspaper to Bezos, the founder of Amazon.com for $250 million. (AP Photo/Reed Saxon, File) Quelle: ap

Jeff Bezos ist ein international anerkannter Internetpionier. Er ist Gründer und Präsident von Amazon, sowie Gründer des Raumfahrtunternehmens Blue Origin. 2013 kaufte Bezos die Washington Post. 1999 wurde Jeff Bezos Person of the Year im Time Magazin. Auf der Forbes-Liste 2015 kam er auf den 15. Platz der reichsten Menschen der Welt.

Jeffrey Preston „Jeff“ Bezos wurde am 12. Januar 1964 in Albuquerque, New Mexico, USA geboren. Nach seinem High-School-Abschluss fing er ein Studium an der Princeton University an. 1986 erwarb Jeff Bezos jeweils einen Bachelor-Abschluss in Informatik und in Elektrotechnik.

Nach seinem Studium arbeitete Bezos unter anderem zunächst für die taiwanische Mobilfunkgesellschaft FITEL und für die Vermögensverwaltungsgesellschaft Bankers Trust. Danach wechselte Jeff Bezos zu dem Hedgefonds D. E. Shaw & Co. 1994 gründete er Amazon.com Inc. zusammen mit dem Investor David E. Shaw. Amazon wuchs schnell und expandierte international. Mittlerweile ist das Unternehmen auch als IT-Infrastrukturdienstleister tätig. Jeff Bezos ist seit der Gründung von Amazon dessen CEO. Außerdem gründete er im Jahr 2000 das Raumfahrtunternehmen Blue Origin. Das Unternehmen setzt seinen Fokus auf suborbitale Flüge mittels wiederverwendbarer Flugsysteme. Im August 2013 erwarb Jeff Bezos die Tageszeitung The Washington Post für circa 250 Millionen US-Dollar. Des Weiteren investiert er mit seinem Unternehmen Bezos Expeditions in andere Unternehmen wie zum Beispiel Airbnb, Business Insider, MakerBot Industries, Twitter oder Uber.

 

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%