Mischkonzerne

Der Industriekonzern, der alles kann, gilt als Auslaufmodell. Siemens will sich unter anderem auf die Energie konzentrieren. Quelle: dpa

Ein Mischkonzern (auch Multikonzern oder Konglomerat bezeichnet) ist ein Unternehmen mit diversen Tochtergesellschaften, das in verschiedensten Branchen und Wirtschaftsbereichen expandiert bzw. bereits tätig ist. Charakteristisch dabei ist, dass die unterschiedlichen Wertschöpfungsketten üblicherweise nicht miteinander im Wettbewerb stehen. Zu den größten deutschen Mischkonzernen zählt zum Beispiel Siemens. Lesen Sie hier aktuelle News zu Mischkonzernen.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%