Ritter Sport

Ritter Sport: Aktuelle News zur Schokoladenmarke  Quelle: AFP

„Quadratisch. Praktisch. Gut.“ – einer der bekanntesten Werbeslogans gilt den Schokoladentafeln von Ritter Sport. Der Süßwarenkonzern Alfred Ritter GmbH & Co. KG im schwäbischen Waldenbuch entwickelte die Marke 1932. Das Ziel: Eine Schokolade, die in jede Sportjackettasche passt und so viel wiegt wie eine normale Tafel. Seit der Gründung im Jahr 1912 ist das Familienunternehmen auf 1500 Mitarbeiter gewachsen und macht einen Umsatz von 482 Millionen Euro. Geschäftsführer ist seit 2015 Andreas Ronken. Er löst damit Alfred Theodor Ritter ab, Enkel des Firmengründers und seitdem Vorsitzender des Beirats.

Künftig soll die Schokolade von Ritter Sport nur noch aus nachhaltig hergestelltem Kakao bestehen.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%