Rossmann

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Kundin schiebt am 27.04.2010 im niedersächsischen Großburgwedel in einer Rossmann-Filiale einen Einkaufswagen. Die Schlecker-Pleite hat im Sommer 2012 einen erbitterten Wettkampf um die Kunden der maroden Drogeriemarktkette ausgelöst. Die großen Supermarktketten und Discounter wollten sich einen möglichst üppiges Stück vom Kuchen sichern. Knapp zwei Jahre nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens zeigt eine Zwischenbilanz: Die Hoffnungen von Edeka, Rewe, Aldi oder Lidl haben sich nicht erfüllt. «Die Gewinner der Schlecker-Pleite sind dm, Rossmann und Co.», urteilt der Handelsexperte Wolfgang Adlwarth von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Gespräch mit dpa. Foto: Angelika Warmuth dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

Die Dirk Rossmann GmbH ist die zweitgrößte Drogeriemarktkette Deutschlands mit Sitz im Burgwedel bei Hannover. Europaweit betreibt das Unternehmen mehr als 3.500 Drogeriemärkte, das Familienunternehmen erwirtschaftete 2016 ca. 8,4 Milliarden Euro Umsatz und beschäftigt mehr als 50.000 Menschen.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%