Sheryl Sandberg

Quelle: dpa

Sheryl Sandberg wurde 2008 Geschäftsführerin von Facebook Inc. Zuvor war sie Vizepräsidentin des globalen Online-Verkaufs bei Google. Im Laufe ihrer Karriere war Sandberg im US-Finanzministerium und bei McKinsey tätig.

Sheryl Sandberg wurde am 28. August 1969 in Washington, D.C. geboren. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften an der Harvard University und absolvierte ihren Bachelor-Abschluss 1991. Danach arbeitete sie für zwei Jahre im Rechercheteam der Weltbank. Sheryl Sandberg kehrte 1993 an die Harvard University für einen MBA-Studiengang zurück, welchen sie 1995 erfolgreich abschloss.

Die Managerin arbeitete zunächst nach ihrem MBA-Abschluss bis 1996 für die Unternehmensberatung McKinsey & Company. Danach war sie Stabschefin für das US-Finanzministerium. Im Jahr 2001 wechselte Sheryl Sandberg in die Technologiebranche. Sie war für Google als „Vice President of Global Online Sales & Operations“ für den globalen Online-Verkauf zuständig. Im März 2008 wechselte Sheryl Sandberg zu Facebook als Chief Operating Officer (COO). Sie beschäftigte sich zuerst mit der Profitabilität von Facebook. Durch diverse Maßnahmen wurde Facebook 2010 profitabel. Ein weiterer Meilenstein, welcher im Verantwortungsbereich von Sheryl Sandberg lag, war der Börsengang von Facebook im Jahr 2012.

 

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%