Tengelmann

Quelle: ap

Die Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG ist ein deutscher Handelskonzern, welcher als Dachgesellschaft für diverse Unternehmen fungiert. Der Sitz des Unternehmens ist Mülheim an der Ruhr. Für die verschiedenen Gesellschaften arbeiten über 70.000 Menschen. Das Unternehmen wurde 1867 gegründet und befindet sich im Besitz der Familie Haub.

Zu den bekanntesten Gesellschaften der Tengelmann Unternehmensgruppe gehören Kaiser’s Tengelmann, Obi und KiK. Kaiser’s Tengelmann betreibt in Deutschland ungefähr 500 Lebensmitteleinzelhandelsfilialen und beschäftigt über 16.000 Mitarbeiter. Tengelmann erklärte das defizitäre Supermarktgeschäft im Juni 2015 an die Edeka-Gruppe veräußern zu wollen. Der Textildiscounter KiK beschäftigt europaweit in neun Ländern über 22.000 Mitarbeiter. KiK zählt zu den größten Textildiscountern in Deutschland. Die Baumarktkette Obi ist in Deutschland Marktführer und ist in zehn weiteren Ländern aktiv. Obi beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter.

Die Gesellschaft Tengelmann E-Commerce ist ein wichtiger Bestandteil der Strategie Tengelmanns. Zu dem Geschäftsfeld gehört zum Beispiel Tengelmann Ventures. Das Unternehmen zählt zu den führenden Venture Capital Investoren in Deutschland. Tengelmann Ventures ist unter anderem beteiligt an Delivery Hero, Zalando, eKomi und Brands For Friends.

Des Weiteren ist die Tengelmann Unternehmensgruppe an dem Lebensmitteldiscounter Netto Marken-Discount und dem 1-Euro-Discounter TEDi beteiligt. Die Emil Capital Partners LLC bündelt alle Aktivitäten von Tengelmann auf dem amerikanischen Kontinent.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%