Handelsblatt

Torsten Riecke ist International Correspondent für das Handelsblatt und berichtet über internationale Finanz- und Wirtschaftsthemen. Zuvor leitete er zwei Jahre lang das Meinungsressort. Seine internationale Erfahrung hat er sich in 13 Auslandsjahren als Korrespondent in London, New York und Zürich geholt. Davon war er sieben Jahre US-Büroleiter in New York.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaDer gescheiterte Präsident

Barack Obama schürte bei den Amerikanern Hoffnung auf eine bessere Welt. Doch die Erwartungen wurden nicht erfüllt. Die Proteste in Ferguson und das Erstarken des IS sind Ergebnisse seiner zögerlichen Politik. Mehr…

Handelsblatt ePaper