Unternehmen

Unternehmen

  • Partnerangebot
DUB - Deutsche Unternehmerbörse: Deutsche Unternehmerbörse

Deutsche Unternehmerbörse

Der Handelsblatt-Partner ist das reichweitenstärkste Fach- und Anzeigenportal für Unternehmensverkauf und Unternehmensnachfolge in Deutschland. Wöchentlich werden gemeinsam mit dem Handelsblatt bis zu 1,2 Millionen potenzielle Verkäufer und Käufer von Unternehmen erreicht – provisionsfrei, unabhängig und neutral.

 
  • Dax (großer Chart)
  • Dow (großer Chart)
  • EUR-USD (großer Chart)
  • Nikkei (großer Chart)
  • Made in Germany Oh Heiliger Geist - Familiendynastie im Wanken

    Die Familie Espírito Santo ist eine der einflussreichsten Unternehmerfamilien in Portugal. Seit mehr als 150 Jahren bestimmen die Familienmitglieder die wirtschaftlichen Geschicke des Landes mit. Zur Firmengruppe gehört auch die Bank Espírito Santo - die größte Privatbank des Landes. Jetzt hat die Muttergesellschaft der Bank die Insolvenz beantragt. Mehr…

    Made in Germany: Oh Heiliger Geist - Familiendynastie im Wanken
  • Made in Germany Sorgen um Banken - Neue Krise für Portugal?

    Portugals Krisenbewältigung gilt als positives Musterbeispiel, doch die neuerlichen Finanzproblemen der Bankiersfamilie Espírito Santo trüben das Bild. Droht Portugal eine neue Bankenkrise? Wie sieht es mit den anderen Eurokrisenländern aus? Darüber sprechen wir mit Stefan Kooths vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW). Mehr…

    Made in Germany: Sorgen um Banken - Neue Krise für Portugal?
  • Made in Germany Bundesbank: Kosmetikstudio für Geld

    Was passiert eigentlich mit unbrauchbarem Geld? Eine spezielle Abteilung der Deutschen Bundesbank macht aus altem Geld wieder neues. Etwa Erspartes, das im Backofen verbrannt oder von Mäusen zerfressen wurde. Die Tüftler der Bundesbank versuchen die Scheine wieder zusammen zu puzzeln. Nur wenn mehr als die Hälfte rekonstruierbar ist, kann der Kunde das Geld umtauschen. Mehr…

    Made in Germany: Bundesbank: Kosmetikstudio für Geld
  • Made in Germany Startup Berlin - Hartes Pflaster für Gründer

    Auf und Ab - irgendwo zwischen Pleite und Champagner, so sieht das Leben von vielen Startup-Gründern aus. Den Erfolg von Facebook oder Zalando vor Augen, leben sie oft am Existenzminimum. Trotzdem: nur wenige verzweifeln, die meisten nehmen immer wieder einen neuen Anlauf. So wie das Unternehmen Vamos. Mehr…

    Made in Germany: Startup Berlin - Hartes Pflaster für Gründer

Banken

Handel + Dienstleister

IT + Medien

Beruf + Büro

STELLENMARKT


Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die Handelsblatt-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer