Bausparkasse: Schwäbisch Hall steigert Gewinn und Marktanteil

Bausparkasse
Schwäbisch Hall steigert Gewinn und Marktanteil

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat 2005 den besten Gewinn in ihrer 75-jährigen Geschichte erzielt.

HB STUTTGART. Das operative Ergebnis stieg um 15,9 Prozent auf 379 Millionen Euro, sagte Schwäbisch-Hall-Chef Alexander Erdland am Montag in Stuttgart. Das Neugeschäft mit Bausparverträgen wuchs um knapp zwölf Prozent auf 27,8 Milliarden Euro. 935 000 Verträge wurden abgeschlossen. Der Marktanteil der größten privaten Bausparkasse Deutschlands stieg nach ersten Schätzungen von 26,1 auf 26,5 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%