Bilanzvorlage: ABN Amro lässt Aktionäre am Erfolg teilhaben

Bilanzvorlage
ABN Amro lässt Aktionäre am Erfolg teilhaben

Die niederländische Großbank ABN Amro hat nach einem im Rahmen der Erwartungen ausgefallenen Gewinnanstieg ein neues Aktienrückkaufprogramm über eine Milliarde Euro aufgelegt und die Dividende um knapp fünf Prozent erhöht.

dpa-afx AMSTERDAM. Der Überschuss sei 2006 um acht Prozent auf 4,715 Mrd. Euro geklettert, teilte die im Eurostoxx 50 notierte Bank am Donnerstag in Amsterdam mit. Dabei profitierte die Bank von Erlösen aus Spartenverkäufen. Ohne diese wäre der Gewinn gefallen. ABN Amro rechnet im laufenden Jahr mit anhaltend guten Marktbedingungen und geht beim Gewinn je Aktie vor Sonderposten von einem Anstieg aus.

Die Dividende je Aktie solle von 1,10 Euro für 2005 auf 1,15 Euro Euro angehoben werden. Beim Gewinn je Aktie vor Sonderposten wie Anteilsverkäufen und Restrukturierungskosten rechnet ABN Amro im laufenden Jahr mit einem Anstieg auf mindestens 2,30 Euro. Im vergangenen Jahr fiel der Gewinn vor Sonderposten um zwei Prozent auf 4,171 Mrd. Euro. Umgerechnet waren dies rund 2,21 Euro je Aktie. Die Erträge legten 2006 um knapp ein Fünftel auf 22,66 Mrd. Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%