Margen unter Druck: Kreditgeschäft der Banken enttäuscht

Margen unter Druck
Kreditgeschäft der Banken enttäuscht

Einzig das Geschäft der Banken mit Darlehen an Unternehmen brachte höhere Erträge, so die ernüchternde Bilanz des letzten Quartals. Lediglich in diesem Bereich ist ein Wachstum zu verzeichnen. Darüber hinaus sieht es wenig vielversprechend aus.

FRANKFURT. Das Geschäft der Banken mit Unternehmen war im letzten Quartal der einzige Lichtblick für die deutschen Institute in einem ansonsten eher enttäuschenden Kreditgeschäft. Die Wachstumsrate des ausstehenden Volumens bei Firmenkrediten erhöhte sich von 2,9 Prozent im Vorquartal auf 3,3 Prozent, jeweils gegenüber dem gleichen Vorjahresquartal. Das ergeben Berechnungen des Handelsblatt auf Basis der Zins- und Kreditstatistik der Bundesbank.

Außerdem wies von den drei großen Kreditkategorien nur das Unternehmensgeschäft im zweiten Quartal in Folge ein leichtes Margenwachstum auf, wie die vierteljährliche Margenstudie der Großbank HSBC zeigt. Das deckt sich allerdings nicht ganz mit dem der vierteljährlichen Bundesbankumfrage zum Bankgeschäft, bei der per Saldo ein Viertel der Institute von einer sinkenden Marge berichtet hatte. Ein Grund für die Diskrepanz könnte sein, dass die Antworten in der Bundesbankumfrage nicht nach dem Volumen der ausgereichten Kredite gewichtet sind.

Im Hypothekenkreditgeschäft schwächte sich dagegen das Volumenwachstum von 2,2 Prozent auf 1,9 Prozent ab. Der Margenverfall setzte sich in diesem Sektor fort, wobei jede zweite Bank in der Bundesbankumfrage zunehmende „Konkurrenz durch andere Banken“ zu Protokoll gab. In keinem andere Sektor der Umfrage klagt die Branche so über den Konkurrenzdruck. Ein Indiz dafür, dass sich der Markteintritt von Billiganbieter wie die ING Diba langsam und nachhaltig bemerkbar macht.

Im Konsumentenkreditgeschäft konnten die Banken zu Jahresschluss 2006 offenbar von vorgezogenen Käufen vor der Mehrwertsteuererhöhung zum 1. Januar 2007 profitieren. Mehr als jedes dritte Institut gab in der Bundesbankumfrage eine Nachfragesteigerung zu Protokoll. Weil aber die Tilgungen die Neuabschlüsse immer noch deutlich überwogen, beschleunigte sich der Rückgang des ausstehenden Kreditvolumens im vierten Quartal noch von minus 2,1 Prozent auf minus 2,4 Prozent. Im Dezember lag die Schrumpfungsrate zum Vorjahr sogar schon bei knapp drei Prozent.

Seite 1:

Kreditgeschäft der Banken enttäuscht

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%