Nach Neun-Monats-Bilanz: IKB traut sich mehr Gewinn zu

Nach Neun-Monats-Bilanz
IKB traut sich mehr Gewinn zu

Die auf die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen spezialisierte IKB rechnet nach einem stärker als erwartet ausgefallenen Ergebnis nach neun Monaten mit einem höheren Jahresgewinn als bisher.

dpa-afx DÜSSELDORF. "Aufgrund der guten Entwicklung in allen Geschäftsfeldern und der anhaltenden Dynamik in unserem Ertragswachstum erwarten wir aus heutiger Sicht, unser ursprünglich gesetztes Jahresziel beim Operativen Ergebnis in Höhe von 250 Mill. Euro zu übertreffen", sagte IKB-Chef Stefan Ortseifen am Mittwoch in Düsseldorf. "Überdies sehen wir uns gut gerüstet, unseren Wachstumspfad auch in den nächsten Jahren fortsetzen zu können."

In den ersten neun Monaten stieg der Vorsteuergewinn, den die Bank als Operatives Ergebnis bezeichnet, um 63 Prozent auf 204,6 Mill. Euro. Von dpa-AFX befragte Experten hatten mit einem Anstieg auf knapp 196 Mill. Euro gerechnet. Die Bank profitierte dabei vor allem von einer geringer als erwartet ausgefallenen Risikovorsorge. Unter dem Strich verdiente die IKB, die zu 38 Prozent der staatlichen Kfw Bankengruppe gehört, mit 132,1 (Prognose: 127,5) Mill. Euro 61 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%