Neues Team um Marc Bajer: Aareal Bank baut Investmentbank-Einheit auf

Neues Team um Marc Bajer
Aareal Bank baut Investmentbank-Einheit auf

Die Immobilienbank Aareal will ihr Angebot im Bereich strukturierter Immobilienfinanzierungen deutlich ausweiten. Dazu wird eine neue Einheit für das Investmentbanking aufgebaut.
  • 0

HB FRANKFURT. Das neue fünfköpfige Investmentbankteam unter der Leitung von Marc Bajer werde europäische Kunden bei Verbriefungen und anderen Finanzierungstransaktionen unterstützen, teilte die im Nebenwerte-Index MDax gelistete Spezialbank am Dienstag mit. Zudem werde die neue Einheit weitere Investmentbank-Produkte im Immobilienbereich entwickeln. Teamleiter Bajer war zuvor bei der Investmentbanksparte der Commerzbank in London beschäftigt. Sein Team werde als hundertprozentige Tochter aus der britischen Hauptstadt heraus operieren.

„Der bestehende Verbriefungsbereich der Aareal Bank hat eigene Immobilienkredit-Portfolios der Bank im Wert von 6,5 Mrd. € verbrieft und wird auch künftig mit erheblichen Volumina am Markt erscheinen“, sagte Aareal-Vorstandsmitglied Ralph Hill. Die Aareal Bank ist Mitte 2002 aus der alten Depfa-Gruppe hervorgegangen und auf Immobilien spezialisiert, während die Depfa Bank sich dem Geschäftsfeld Staatsfinanzierung widmet. Im Aareal-Konzern trägt der Bereich Immobilienfinanzierungen fast den gesamten Gewinn, während die Bank noch massiv in die Geschäftsfelder Beratung und Vermögensverwaltung investieren muss. Im ersten Halbjahr 2003 hatte die Aareal 48 Mill. € verdient und prognostiziert für das Gesamtjahr mehr als 90 Mill. € Profit.

Kommentare zu " Neues Team um Marc Bajer: Aareal Bank baut Investmentbank-Einheit auf"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%