Richelieu Finance hat Probleme: Vermögensverwalter steht wegen Börsenkrise zum Verkauf

Richelieu Finance hat Probleme
Vermögensverwalter steht wegen Börsenkrise zum Verkauf

In Frankreich haben die Börsenturbulenzen jetzt ein erstes Opfer gefordert: Der unabhängige Vermögensverwalter Richelieu Finance sucht derzeit einen Käufer, da er offenbar durch den Absturz der Nebenwerte in Liquiditätsschwierigkeiten gekommen ist.

PARIS. "Die Verhandlungen laufen, mehr kann ich nicht sagen", erklärte eine Sprecherin und bestätigte damit einen Bericht des "Figaro".

Richelieu Finance ist ein auf Nebenwerte spezialisierte Vermögensverwalter, der nach eigenen Angaben 5 Mrd. Euro verwaltet. Doch gerade die kleinen Titel sind seit Anfang des Jahrs arg unter die Räder gekommen: Der französische Nebenwerte-Index CAC Small/Midcaps hat seit Anfang des Jahres über 16 Prozent verloren, der Leitindex CAC 40 der 40 größten Werte dagegen nur zwölf.

Die Krise trifft Richelieu nun offenbar doppelt: Zum einen ziehen Kunden verstärkt Geld aus den Fonds ab, vor allem aus dem Flagschiff-Fonds, dem Richelieu Special: Das Fondsvermögen schmolz von 1,9 Mrd. Euro am Ende des Jahre auf nunmehr nur noch 1,35 Mrd. Euro ab. Doch gerade kleine Nebenwerte sind häufig nicht liquide, sprich, Richelieu hat Probleme, die Aktien zu verkaufen, um mit dem Erlös die Fonds-Abflüsse zu bezahlen. Darüber hinaus hat der Vermögensverwalter auf eigene Rechnung in Nebenwerte investiert. So ist der 1985 von Gérard Augustin-Normand gegründete Asset Manager mit rund 20 Prozent größter Einzelaktionär des Club Med.

Richelieu hat nun daher offenbar Probleme, seinen Fonds Liquidität zur Verfügung zu stellen, die Kunden auszubezahlen und sucht in aller Eile, sich an finanzstarkes Finanzhaus anzulehnen.

Im Zuge der US-Hypothekenkrise haben bereits Axa, Oddo und BNP Paribas zeitweise dynamische Geldmarktfonds geschlossen, da es wegen der Krise für die im Fonds gehaltenen Wertpapiere keine Preise oder Käufer mehr gab, um mit Asset-Verkäufen Fondsabflüsse zu finanzieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%