Umstrukturierung: Sparkassen einigen sich auf LBB-Gebot

Umstrukturierung
Sparkassen einigen sich auf LBB-Gebot

Im Bieterwettstreit um die Landesbank Berlin (LBB) haben die Sparkassen den Grundstein für ein Kaufangebot gelegt. "Das Angebot steht", sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (Dsgv), Heinrich Haasis, am Donnerstag.

dpa-afx BERLIN. Mehr als 400 der 449 Institute hätten der gemeinsamen Bewerbung der Sparkassengruppe um den 81-prozentigen Landesanteil an der früheren Bankgesellschaft Berlin zugestimmt und eine finanzielle Beteiligung zugesagt. "Der Hut ist voll", sagte Haasis. Mit "um die vier Mrd. Euro" sei eine gute Eigenkapitalbasis für ein betriebswirtschaftlich sinnvolles Gebot erreicht. Berlin muss sich bis Jahresende von der LBB trennen./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%