Zwischenbilanz: Bei der Societe Generale hätte es etwas mehr sein dürfen

Zwischenbilanz
Bei der Societe Generale hätte es etwas mehr sein dürfen

Die französische Großbank Societe Generale hat ihren Gewinn erneut gesteigert, aber die Analystenprognosen leicht verfehlt.

dpa-afx PARIS. Der Überschuss habe sich in den Monaten Oktober bis Dezember im Vergleich zum Vorjahr um 6,3 Prozent auf 1,179 Mrd. Euro verbessert, teilte die im Eurostoxx 50 notierte Bank am Donnerstag in Paris mit. Die Branchenexperten waren im Schnitt von einem Gewinn in Höhe von 1,214 Mrd. Euro ausgegangen. Die Erträge kletterten im gleichen Zeitraum um 11,5 Prozent auf 5,671 Mrd. Euro. Des Weiteren erhöhte Societe Generale die Dividende um 16,3 Prozent auf 5,20 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%