Banken

_

Trotz schwachen Starts: Standard Chartered will 2013 Rekorde brechen

Der Start in das neue Jahr verlief für die britische Bank alles andere als optimal. Im ersten Quartal fiel der operative Gewinn schwach aus. Trotzdem rechnet Standard Chartered für 2013 mit einem Rekordgewinn.

Die britische Bank Standard Chartered hat wegen höherer Kosten im ersten Quartal einen geringeren operativen Gewinn eingefahren. Quelle: Reuters
Die britische Bank Standard Chartered hat wegen höherer Kosten im ersten Quartal einen geringeren operativen Gewinn eingefahren. Quelle: Reuters

Hongkong/LondonDie britische Großbank Standard Chartered will 2013 trotz eines schwachen Jahresstarts erneut einen Rekordgewinn einfahren. Das in London ansässige Geldhaus, das vier Fünftel seines Geldes in Asien verdient, teilte am Mittwoch mit, im ersten Quartal seien sowohl bei der Investmentbank als auch im Privatkundengeschäft der operative Gewinn um jeweils rund fünf Prozent gefallen. Vor allem der März sei schwach gewesen. Im April habe sich die Lage aber schon wieder gebessert. Die Bank verwies zudem auf höhere Kosten und mehr faule Kredite.

Anzeige

Das Management betonte, sich mit den Analystenschätzungen wohlzufühlen. Diese sagen im Gesamtjahr ein erneutes Gewinnplus voraus. Es wäre das elfte Jahr in Folge mit einem Rekordergebnis. Vor allem das Wachstum in Asien hat die Bank in der Vergangenheit immer wieder angeschoben.

  • Die aktuellen Top-Themen
Neuausrichtung: Air Berlin will zum Reiseflieger werden

Air Berlin will zum Reiseflieger werden

Umsatz gesteigert, Verlust verringert: Air Berlin überraschte am Mittwoch mit guten Nachrichten - und gibt erste Details zum Konzernumbau bekannt. Vorerst soll weiter gespart werden.

Berggruen gibt Fehler zu: „Das Geld war nicht das Problem von Karstadt“

„Das Geld war nicht das Problem von Karstadt“

In einem Interview gesteht der Ex-Investor der Warenhausgruppe Fehler ein. Man hätte „frühzeitiger“ sanieren müssen, so Berggruen. Doch ganz auf sich will er die Schuld nicht nehmen.

  • Business-Lounge
Business-Lounge: Die großen Auftritte der Entscheider

Die großen Auftritte der Entscheider

Premieren, Feste, Symposien oder Jubiläumsfestivitäten – es gibt viele Anlässe, bei denen die Größen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Mittelpunkt stehen. Verfolgen Sie die Auftritte in Bildern.

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die Handelsblatt-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer