Geld und Sicherheit
Was Manager von ihrem Arbeitgeber erwarten

Führungskräfte wollen vor allem eins: ein leistungsabhängiges Gehalt. Entsprechend wählen sie den Arbeitgeber aus: Ein Konzern muss es sein, Start-ups kommen nicht in Frage. Wo es Manager hinzieht und was sie erwarten.
  • 0

Berufseinsteiger suchen nach Arbeitgebern, die ihnen ein flexibles Arbeitsumfeld mit vielen spannenden Aufgaben bieten. Sind diese Menschen dann allerdings ein paar Jahre im Unternehmen und die Karriereleiter ein paar Sprossen heraufgeklettert, ändern sich die Präferenzen: Ab dem mittleren Management geht es ums Geld. Die Unternehmensberatung Baumann hat 300 deutsche Führungskräfte befragt, was für sie einen Arbeitgeber attraktiv macht. Und mit 36 Prozent der Nennungen führen ein gutes Gehalt und Sozialleistungen die Liste an. Dahinter kommt mit 34 Prozent der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens und auf Rang drei der sichere Arbeitsplatz (32 Prozent).

Den Wünschen gegenüber steht in vielen Fällen jedoch eine andere Arbeitsrealität: Jeder Fünfte ist mit seinem Gehalt unzufrieden. Ändern könnte das aus Sicht der Befragten eine leistungsgerechte, individuelle Entlohnung: 60 Prozent sprachen sich für ein Gehalt mit ausgeprägter oder moderater Erfolgskomponente aus.

44 Prozent von ihnen erklärten zudem, der Erfolgsanteil solle sich in erster Linie an der persönlichen Performance orientieren. Ab einem Jahreseinkommen von 80.000 Euro ist ein Festgehalt mit ausgeprägter Erfolgskomponente eindeutig das Modell der Wahl (47 Prozent). „Gerade junge und motivierte Führungskräfte setzen sich hohe persönliche Ziele und wollen daran auch gemessen werden“, erklärt Michael Faller, Geschäftsführer der Baumann Unternehmensberatung Executive Search. Er ist überzeugt: "Wer sich unterbezahlt fühlt, prüft die Jobangebote der Konkurrenz sehr genau.“

Bei wem Manager arbeiten wollen

Aufstiegschancen interessieren dagegen nur 22 Prozent der Manager bei ihrem Arbeitgeber, die Innovationsfähigkeit ist für 17 Prozent entscheidend, der gute Ruf für 16 Prozent. Nur zehn Prozent legen Wert auf eine familienfreundliche Atmosphäre und jeweils acht Prozent auf flache Hierarchien und eine ökologische Verantwortung ihres Arbeitgebers. Befragt nach dem Traumarbeitgeber und den zwei Hauptargumenten für das Lieblingsunternehmen, tauchen diese Soft Skills eines Unternehmens auch nicht auf.

Seite 1:

Was Manager von ihrem Arbeitgeber erwarten

Seite 2:

Wann Manager den Arbeitgeber wechseln

Kommentare zu " Geld und Sicherheit: Was Manager von ihrem Arbeitgeber erwarten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%