Beruf + Büro

_

Absolventen : Welche Studienabschlüsse das meiste Geld versprechen

Die Unterschiede bei den Einstiegsgehältern sind riesig. Gerade zwischen Geisteswissenschaftlern und Naturwissenschaftlern klafft eine große Lücke. Eine Analyse zeigt, welche Berufsgruppen beim Geld vorne liegen.

von Nils Glück Quelle: WirtschaftsWocheBild 4 von 11

Psychologie

Diese Fachrichtung hat in den vergangenen Jahren einen kleinen Ansturm erlebt. Doch die Welt der Psychologen ist komplex und naturwissenschaftlich. Gut ausgebildete Psychologen agieren mal als Wissenschaftler, die das Verhalten von Menschen ergründen, mal als Psychotherapeuten. Sehr viele von ihnen arbeiten später im Gesundheitsbereich, etwa als Neurologen (Foto). Der durchschnittliche Brutto-Verdienst im ersten Berufsjahr liegt hier bei 37.743 Euro. Das ist Platz 7 in der Rangliste.