Beruf + Büro

_

Absolventen : Welche Studienabschlüsse das meiste Geld versprechen

Die Unterschiede bei den Einstiegsgehältern sind riesig. Gerade zwischen Geisteswissenschaftlern und Naturwissenschaftlern klafft eine große Lücke. Eine Analyse zeigt, welche Berufsgruppen beim Geld vorne liegen.

von Nils Glück Quelle: WirtschaftsWocheBild 7 von 11

Ingenieurwissenschaften

Deutschland ist eine weltweit anerkannte Exportnation, und das liegt vor allem an den Ingenieuren, die ständig Produktneuheiten für Industrie und Forschung entwickeln. Ingenieure landen deshalb auf Platz 4 bei den Einstiegsgehältern. Volkswagen etwa wirbt im Ausland mit der „Power of German Engineering“. Wer zum Beispiel Maschinenbau studieren will, geht durch harte Jahre, in denen es nicht nur um Mathematik, Statik und Materialkunde geht. Doch die Mühe zahlt sich garantiert aus: Ist der Abschluss erst einmal geschafft, locken durchschnittlich 45.297 Euro Brutto-Jahresgehalt.