Auslandsgeschäft verstärkt
Wieder Umsatzrekord für Dekra

Der Prüfkonzern Dekra ist internationaler denn je aufgestellt: Mehr als ein Drittel seines Umsatzes erwirtschaftet der Konzern mittlerweile im Ausland und schließt 2012 voraussichtlich wieder mit einem Rekord ab.
  • 0

StuttgartMehr als 35 Prozent des Umsatzes würden inzwischen im Ausland erwirtschaftet, sagte Dekra-Chef Stefan Kölbl am Donnerstagabend vor Journalisten in Stuttgart. Die Zukäufe unter anderem in den USA, Australien, Indien und Schweden ließen die Zahl der Mitarbeiter um 1.300 auf 28.600 steigen. Nach dem Rekordjahr 2011 wird der Umsatz laut vorläufigen Zahlen in diesem Jahr um sieben Prozent auf 2,15 Milliarden Euro steigen. Dekra ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer auf dem Gebiet der Fahrzeugprüfungen und in 50 Ländern aktiv.

Im Kerngeschäft Fahrzeug-Prüfungen, Gutachten, Schadensregulierung (Automotive) stieg der Umsatz um rund vier Prozent auf 1,2 Milliarden Euro. Im Inland erzielt die Dekra davon 885 Millionen Euro. Zum Umsatzplus ganz wesentlich beigetragen haben laut Kölbl vor allem Prüfdienstleistungen in der Industrie. Hier fiel das Umsatzplus mit 15 Prozent auf 630 Millionen Euro besonders deutlich aus. Neben organischem Wachstum spielten auch Zukäufe eine Rolle. Die Hälfte der Akquisitionen in diesem Jahr entfiel auf den Bereich Industrieprüfdienstleistungen.

Weniger rosig sehe die Lage auf dem Markt für Zeitarbeit aus. Durch Einführung von Branchenzuschlägen verteuere sich die Arbeitnehmerüberlassung in einigen Fällen um bis zu 50 Prozent, die Margen gingen deutlich zurück. Dekra hat 8.200 Zeitarbeiter unter Vertrag und arbeitet mit 1.500 Kunden zusammen. Der Umsatz auf diesem Feld wuchs nur um zwei Prozent auf 340 Millionen Euro.

Dennoch gehe das Unternehmen mit Optimismus ins neue Jahr. „Dekra hält Kurs“, sagte der Firmenchef. Die Zahl der Mitarbeiter werde weiter steigen und demnächst die Marke von 30.000 übertreffen.

 


dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Auslandsgeschäft verstärkt: Wieder Umsatzrekord für Dekra"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%