Immobilienfirma: Conwert zurück auf der Erfolgsspur

Immobilienfirma
Conwert zurück auf der Erfolgsspur

Nach einem Millionenverlust im Vorjahr hat der Immobilienkonzern den Abwärtstrend stoppen können. Laut vorläufigen Zahlen verzeichnete Conwert ein Plus von knapp 50 Millionen Euro. An der Börse verlor die Aktie jedoch.
  • 0

WienDer Wohnimmobilienkonzern Conwert ist im vergangenen Jahr dank höherer Mieteinnahmen und eines Zukaufs in die Gewinnzone zurückgekehrt. Vor Steuern verbuchte das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen ein Plus von 48,7 Millionen Euro nach einem Verlust von 155 Millionen Euro im Vorjahr, wie der Konzern in der Nacht auf Donnerstag mitteilte. Conwert selbst hatte sich einen Vorsteuergewinn von 50 bis 55 Millionen Euro zum Ziel gesetzt.

Ohne Berücksichtigung von einmaligen Kosten für einen Personalabbau sowie eine Übernahme sei diese Prognose erreicht worden, sagte ein Sprecher. An der Börse verlor die Conwert-Aktie rund ein Prozent. Details und endgültige Zahlen will das Unternehmen am kommenden Mittwoch veröffentlichen.

Conwert hatte im vergangenen Jahr von der Übernahme des Hamburger Wohnungskonzerns KWG profitiert. Zudem hat das Unternehmen vom US-Konzern General Electric gut 4000 Wohnungen in Berlin, Leipzig und Nordrhein-Westfalen gekauft. 2012 war Conwert wegen einer massiven Abwertung seines Portfolios in die roten Zahlen gerutscht.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Immobilienfirma: Conwert zurück auf der Erfolgsspur"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%