Lufthansa-Tochter Germanwings Piloten streiken zwei Tage lang

Reisende in Deutschland müssen sich erneut auf lange Wartezeiten und ausfallende Flüge einstellen: Die Vereinigung Cockpit ruft ihre Mitglieder bei Lufthansa-Tochter Germanwings für Donnerstag und Freitag zum Streik auf.
1 Kommentar
Die Pilotengewerkschaft Cockpit ruft ihre Mitglieder bei der Lufthansa-Tochter Germanwings für Donnerstag und Freitag zu Streiks auf. Quelle: dpa
Im Ausstand

Die Pilotengewerkschaft Cockpit ruft ihre Mitglieder bei der Lufthansa-Tochter Germanwings für Donnerstag und Freitag zu Streiks auf.

(Foto: dpa)

Frankfurt/MainSchon wieder Ärger für Flugreisende: Die Vereinigung Cockpit (VC) will ihre Mitglieder bei Germanwings für Donnerstag und Freitag zu einem Streik aufrufen. Bestreikt werden sollen alle Abflüge der Lufthansa-Billigtochter Germanwings von deutschen Flughäfen.

Von der Pilotengewerkschaft seien mehrfach Vorschläge für eine Gesamtschlichtung gemacht worden. „Aber die Lufthansa hat alle Vorschläge ausgeschlagen. Irgendwann ist der Bogen überspannt“, sagte der Vize-Sprecher der Pilotengewerkschaft, Markus Wahl, am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Es müsse endlich eine Befriedung des Tarifkonflikts geben, forderte er.

Die Lufthansa beharre unter anderem auf einer deutlichen Verschlechterung bis hin zur Abschaffung der Übergangsversorgung für die jungen Piloten. Das sei für die VC nicht akzeptabel. „Zuletzt scheiterten die Bemühungen der VC in dieser Woche. Damit dokumentiert Lufthansa erneut den fehlenden Einigungswillen und verantwortet weitere Arbeitskämpfe“, hieß es in einer Mitteilung der Gewerkschaft.

Erst am Montag waren die Flughäfen in Hamburg und Stuttgart durch Warnstreiks von Bodenpersonal nahezu lahmgelegt worden. Zehntausende Passagiere mussten umbuchen oder nahmen stundenlange Wartezeiten vor ihrem Abflug in Kauf.

  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "Lufthansa-Tochter Germanwings: Piloten streiken zwei Tage lang"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Nach dem Streik ist vor dem Streik
    --------------
    Erst streikten die Piloten der "Lusthansa", dann Ver.di, und jetzt sollen die Piloten von Germanwings streiken.
    In Deutschland gibt es keinen Luftverkehr mehr. Deutschland fällt ins Mittelalter zurück.
    Wir brauchen eine Margret Thatcher, die diesem Spuk ein Ende bereitet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%