Social Media Barometer: Wirecard bleibt dank Lufthansa im Gespräch

Social Media Barometer
Wirecard bleibt dank Lufthansa im Gespräch

Den zweiten Tag in Folge bleibt Wirecard der Nachrichtentreiber im Social Media. Der Bezahldienstanbieter hat einen kleinen Deal mit der Lufthansa an Land gezogen. Das bewegt das Netz.
  • 0

DüsseldorfUnd wieder ist es Wirecard. Nachdem die Vorstellung einer mobilen Bezahl-App das Unternehmen bereits zum Wochenauftakt im Social Media Barometer des Handelsblatts auftauchen ließ, geht es am Dienstag direkt weiter. Um 135 Prozent stieg die Aktivität laut des Social Media Barometers des Handelsblatt in den vergangenen 24 Stunden.

Diesmal geht es um einen Deal, den Wirecard mit einem Dax-Konzern aushandeln kann. Der Summe nach ist es sogar eher ein Deal-chen. Der Bezahldienstleister übernimmt wesentliche Kundenverträge für die Kreditkartenakzeptanz und weiteren ausgewählten Assets von der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH. Die Lufthansa-Tochter bietet in der Luftfahrtbranche Lösungen für die Abrechnung von Reise- und Geschäftskosten der Mitarbeiter. Unter den Kunden befinden sich einige große internationale Fluggesellschaften.

Wirecard legt für die Verträge 13 bis 14 Millionen Euro hin, hinzu kommen geschätzte Integrationskosten von 700.000 Euro. Das Segment soll künftig dauerhaft 1,5 Millionen Euro zur Bilanz des Konzerns beitragen. Noch steht die Zustimmung des Kartellamts aus, der Deal soll noch im ersten Halbjahr 2015 besiegelt werden.

Kommentare zu " Social Media Barometer: Wirecard bleibt dank Lufthansa im Gespräch"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%