Der Werber-Rat
Fragen hilft manchmal enorm

Hat sich Ihre Meinung zur Flüchtlingstragödie im heißen Disput gebildet, oder sich vielleicht darin nur verfestigt? Zu keinem Thema wird so viel lautstark diskutiert wie hierzu. Und so wenig wirksam darüber kommuniziert.

Hat sich Ihre Meinung zur Flüchtlingstragödie im heißen Disput gebildet - oder sich vielleicht darin nur verfestigt? Zu keinem Thema wird so viel lautstark diskutiert wie hierzu. Und dabei so wenig wirksam darüber kommuniziert. Jedenfalls im Sinne echter Verständigung. Viele tun ihren Standpunkt kund. Aber nur wenige interessieren sich für gemeinsamen Erkenntnisgewinn und neue Einsichten. Stattdessen will jeder dem anderen dessen Hirnrissigkeit beweisen.

Wenn der Wille zur Verständigung abreißt, endet aber jeder Dialog ohne Veränderungsimpuls. Alle gehen nur umso überzeugter vom eigenen Rechthaben auseinander, je hitziger der Disput. Adrenalin- und Stressniveau steigen, Hemmschwellen vor Gewalt erodieren.

Die aktuelle Kommunikationskultur zeigt viele Gesichter: Von Pegida- und Anti-Pegida-Demos über das Abschalten von Kommentar- und Forumsfunktionen von Medien, weil diese der Flut der Hasskommentare nicht Herr werden. Bis hin zu gut gemeinten Spendenaktionen wie „Hass hilft“.

Doch anders als bei deren wunderbar schlitzohriger Vorgängeraktion „Rechts gegen rechts“ - bei der Nazi-Marsch-Teilnehmer unfreiwillig mit jedem gelaufenen Meter Spenden für eine Aussteiger-Organisation sammelten - sehe ich bei dieser nicht, wie sie den Hass eindämmen sollte. Verhärtete Fronten lassen Streitende nur noch unversöhnlicher zurück.

Was hilft dann? Breit angewandt, womöglich das Prinzip „wer fragt, der führt“: Fragen wir zur Verständigung, nicht zur Bekehrung und fragen wir doch "besorgte" Nachbarn und "verständnislose" Diskutanten, wovor sie eigentlich konkret Angst haben. "Überfremdung" ist eine Tarnkappe, ein Sammelbecken diffuser Sorgen, kein Zustand, den man konstruktiv behandeln kann. Meinungswandel braucht neue Einsichten. Am besten solche, die durch gute Kommunikation entstehen.

Der Autor: Torben Bo Hansen ist Mitinhaber der Agentur Philipp und Keuntje.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%