Zimmer-Vermittler
Airbnb mehr wert als renommierte Hotelketten

Immer mehr Privatleute bieten weltweit ihre Zimmer und Wohnungen über Airbnb zur Untermiete an. Das Internet-Portal gilt als heißer Börsenkandidat – Beteiligungsgesellschaften bewerten es mit zehn Milliarden Dollar.
  • 0

BangaloreNach dem spektakulären Börsendebüt von Twitter rückt der aufstrebende Online-Unterkunftsvermittler Airbnb immer stärker in den Blick von Finanzinvestoren. Das Internet-Portal, über das weltweit Privatleute Zimmer und Wohnungen zur Untermiete anbieten, wird von Beteiligungsgesellschaften einem Zeitungsbericht zufolge mit zehn Milliarden Dollar veranschlagt und damit höher bewertet als so manch renommierte Hotelkette.

Das erst fünf Jahre alte US-Unternehmen aus dem Silicon Valley, das seit längerem als heißer Börsenkandidat gilt, sei in fortgeschrittenen Gesprächen mit Private-Equity-Firmen wie TPG Capital Management über einen Anteilsverkauf, berichtete das „Wall Street Journal“ am Donnerstag unter Berufung auf zwei Insider.

Dabei wolle Airbnb bis zu eine halbe Milliarde Dollar einnehmen. Hochgerechnet käme das Unternehmen auf eine Bewertung von rund zehn Milliarden Dollar. Zum Vergleich: Die bekannte Hotelkette Hyatt kommt an der Börse derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 8,4 Milliarden Dollar. TPG wollte sich nicht zu dem Bericht äußern. Von Airbnb lag zunächst keine Stellungnahme vor.

Der erfolgreiche Twitter-Börsengang im November und der Höhenflug der Facebook -Aktie hat Spekulationen geschürt, dass weitere Technologie-Unternehmen den Sprung auf Handelsparkett wagen könnten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Zimmer-Vermittler: Airbnb mehr wert als renommierte Hotelketten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%