Energie

Donald Trump und die deutsche Wirtschaft
Metallbranche setzt weiter auf US-Geschäfte

Wer hat Angst vor Donald Trump? Die deutsche Metall- und Elektroindustrie jedenfalls nicht. Deutsche Produkte würden die USA auch unter Trump weiter „lieben“. An Handelsbeschränkungen glaubt die Branche nicht.
  • 0

BerlinDie deutsche Metall- und Elektroindustrie setzt auch unter dem künftigen amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf florierende Geschäfte mit den USA. „Die Amerikaner lieben deutsche Produkte, das wird sich auch unter Donald Trump nicht ändern“, sagte der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ vom Samstag.

Er sei zudem davon überzeugt, dass der Präsident Trump ein anderer sein werde als der Wahlkämpfer Trump, der als Freihandelsgegner gilt und im Rennen um das Weiße Haus mit einem stärkeren Schutz von US-Firmen geworben hatte. Dulger warnte die neue US-Regierung aber auch vor Protektionismus. „Wenn Trump Handelsbeschränkungen in die Wege leiten will, dann sollte er bedenken: Auch in den USA wird für den Export produziert.“

So exportierten alleine die deutschen Autobauer sechs von zehn der in den USA gefertigten Fahrzeuge ins Ausland. An dieser Produktion hingen Zehntausende Jobs, sagte Dulger. Da erscheine es für die den wichtigsten Exportpartner der deutschen Metall- und Elektroindustrie wenig ratsam, Zugbrücken hochzuziehen und auf Protektionismus zu setzen. Denn eines sei klar: „Wenn der Import von deutschen Gütern in die USA behindert wird, dann wird umgekehrt wahrscheinlich auch der Export von amerikanischen Gütern in die EU behindert werden.“

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Donald Trump und die deutsche Wirtschaft: Metallbranche setzt weiter auf US-Geschäfte"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%