Energie

Fast 40 Prozent teurer
Strompreise steigen massiv an

In den vergangenen Jahren ist der Strompreis für Endverbraucher massiv teurer geworden. Vier-Personen-Haushalte zahlen nun knapp 400 Euro mehr. Für den Preisanstieg sind die Tariferhöhungen mitverantwortlich.
  • 17

MünchenStrom ist für Endverbraucher einer Studie zufolge in den vergangenen Jahren massiv teurer geworden. Im Schnitt hätten sich die Tarife der Energieanbieter zwischen 2007 und 2013 um 39 Prozent verteuert, teilte das Internet-Vergleichsportal Check24 am Montag in München mit. Hätten Verbraucher für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 5000 Kilowattstunden vor einigen Jahren noch 993 Euro zahlen müssen, seien es heute 1377 Euro.

Bei sogenannten Grundversorgungstarifen habe sich der Preisanstieg über die Jahre hinweg sogar auf knapp 43 Prozent belaufen, teilte Check24 mit. In Grundversorgungstarifen sind Verbraucher, die bei ihren Versorgern wie etwa Stadtwerken noch nie den Tarif gewechselt haben. Bei alternativen Energieanbietern, von denen seit Öffnung des Strommarktes Ende der Neunzigerjahre zahlreiche aktiv wurden, verteuerten sich die Tarife um knapp 31 Prozent.

Für den Preisanstieg seien auch die Tariferhöhungen zum Anfang dieses Jahres mitverantwortlich, teilte Check24 mit. Im Januar und Februar hätten 788 Grundversorger ihre Preise erhöht. Im März und April kämen weitere 50 hinzu. Diese bereits erfolgten oder angekündigten Preiserhöhungen beliefen sich auf durchschnittlich zwölf Prozent und entsprächen bei einem Vier-Personen-Haushalt einem Aufschlag von 156 Euro.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Fast 40 Prozent teurer: Strompreise steigen massiv an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Politik und Energie arbeiten Zielgerichtet, und tragen einen Teil zur Auspluenderung der Volkwirtschaft und der Menschen in Deutschland und Europa bei.
    Die gesamte Energiewirtschaft gehoert dem deutschen Volk, und welchen Zweck und Sinn die Politdarsteller haben, dass sollte einmal sehr ernsthaft hinterfragt werden. Diese Schadensorganisationsgesellschft hat nach meinem Verstaendnis im Reichstag fuer das deutsche Volk keine Legitimation.

  • Verbrauchen Sie doch einfach weniger Strom als rumzujammern! Allternativ könne Sie auch nach Fokushima auswandern!

  • Ein KARTELL hat eben die Möglichkeiten soetwas durchzudrücken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%