Energie

Industriegasekonzern
Wechsel im Linde-Vorstand

Beim Münchener Industriegasekonzern Linde steht ein Umbau im Vorstand an: So sollen Linde-Manager Christian Bruch (44) und Bernd Eulitz (49) neu in das Führungsgremium einziehen.
  • 0

FrankfurtDer Münchener Industriegasekonzern Linde baut seinen Vorstand um. Das Unternehmen bestellte zum Jahrestart 2015 die Linde-Manager Christian Bruch (44) und Bernd Eulitz (49) neu in das Führungsgremium, wie die Gesellschaft am Freitag nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte. Sie folgen auf Aldo Belloni (64), der Ende Dezember planmäßig in den Ruhestand geht und dessen Aufgabenbereiche nun auf mehrere Schultern verteilt werden. Belloni war zuletzt für das Anlagenbaugeschäft, für das Gasegeschäft in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) und für das Geschäft mit der Versorgung von Gasekunden vor Ort zuständig.

Der promovierte Ingenieur Bruch soll im Führungsgremium nun für den Anlagenbau verantwortlich sein. Er war bislang Mitglied der Geschäftsleitung der Anlagenbausparte. Der Diplom-Ingenieur Eulitz übernimmt die Verantwortung für das Gasegeschäft in der Region EMEA. Er war in der Sparte nach mehreren Managementpositionen zuletzt für die Region Süd- & Ostasien zuständig. Sowohl Bruch als auch Eulitz sind schon seit vielen Jahren bei Linde.

Die Münchener hatten im laufenden Jahr ihren Vorstandschef ausgetauscht. Seit Mai ist bei Linde Wolfgang Büchele am Steuer. Sein Vorgänger Wolfgang Reitzle hatte nach elf Jahren den Chefposten an Büchele abgegeben.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Industriegasekonzern: Wechsel im Linde-Vorstand"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%