Energie

MPLX und Mark West
US-Energieriese kauft Gasunternehmen

Der US-Energiekonzern Marathon Petroleum macht im Schiefergasgeschäft ernst. Die Tochterfirma MPLX übernimmt den Gaskonzern Mark West – und lässt dafür fast 16 Milliarden Dollar springen.
  • 0

BangaloreDer US-Energiekonzern Marathon Petroleum baut mit der milliardenschweren Übernahme von Mark West sein Schiefergasgeschäft aus. Die Marathontochter MPLX zahlt nach Angaben vom Montag fast 16 Milliarden Dollar für das Gasunternehmen. Die Übernahme soll im vierten Quartal abgeschlossen werden. Die Mark-West-Aktien werden mit jeweils 78,64 Dollar bewertet, das entspricht einem Aufschlag von 32 Prozent zum Schlusskurs vom Freitag.

MPLX wurde 2012 von Marathon Petroleum abgespalten und betreibt Öl-Pipelines im Mittleren Westen und Süden der USA.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " MPLX und Mark West: US-Energieriese kauft Gasunternehmen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%