Energie

Ölkonzern
Total-Gewinn sinkt wegen schwacher Produktion

Das schwächelnde Raffineriegeschäft und sinkende Produktionszahlen belasten den Ölkonzern. Der Gewinn brach deutlich ein. Nun soll ein Sparprogramm das Unternehmen wieder auf Kurs bringen.
  • 0

ParisEuropas drittgrößter Ölkonzern Total hat erneut einen Gewinneinbruch erlitten. Ein schwaches Raffineriegeschäft und sinkende Produktionszahlen führten im zweiten Quartal zu einem Ergebnisrückgang um zwölf Prozent auf 3,15 Milliarden Dollar (2,35 Milliarden Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch in Paris mitteilte. Beim Umsatz gab es ein leichtes Plus von zwei Prozent auf 62,56 Milliarden Dollar. Ein neues Sparprogramm ist in Arbeit.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ölkonzern: Total-Gewinn sinkt wegen schwacher Produktion"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%