Energie

Photovoltaikbranche
Gläubiger für Solarworld-Sanierung ohne Insolvenz

Der Bonner Solarkonzern soll nach dem Willen der Gläubiger außerhalb der Insolvenz saniert werden. Im Gespräch ist unter anderem ein anteiliger Schuldenverzicht im Tausch mit Aktien des Unternehmens.
  • 1

FrankfurtSolarworld soll trotz seiner kritischen finanziellen Lage nach dem Willen der Gläubiger außerhalb eines Insolvenzverfahrens saniert werden. „Wir arbeiten an einer vernünftigen, tragfähigen Lösung, ohne Solarworld in die Insolvenz zu schicken“, sagte ein Teilnehmer der seit Monaten andauernden Verhandlungen um die Rettung des Bonner Solarkonzerns der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag.

Die Gespräche seien weiter konstruktiv, sagte ein anderer Insider. Freilich braucht Solarworld für die notwendige Umschuldung die Zustimmung aller Kreditgläubiger, so dass bis zum letzten Moment Unwägbarkeiten bleiben.

Nach den Plänen der Verhandlungsteilnehmer sollen die Gläubiger auf einen Teil der Verbindlichkeiten von knapp einer Milliarde Euro verzichten und dafür Solarworld-Aktien bekommen, sagten zwei Insider. Die Altaktionäre – darunter Firmengründer und Vorstandschef Frank Asbeck – müssten sich nach dem geplanten Kapitalschnitt mit einem kleinen einstelligen Anteil am Unternehmen begnügen. Ein dritter Insider sagte, ein Tausch von Schulden in Eigenkapital sei eine von mehreren Optionen. Solarworld selbst wollte sich dazu nicht äußern.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Photovoltaikbranche: Gläubiger für Solarworld-Sanierung ohne Insolvenz"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich möchte mich hier auch einmal nachhaltig beim HB und anderen vergleichbaren Medien bedanken.

    Denn das HB zensiert relativ wenig und so kann man als Investor doch gerade auch in der Lesermeinungen sehr viel zwischen den Zeilen lesen. Das ganze Thema Solar und „??--Frakting ???“ hat mich doch etwas nachdenklich gemacht, wie es um die alternativen Energien langfristig aussieht.

    Mit Shorts zu (grünen) Energie Werten kann man inzwischen doch wirklich gut verdienen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%